Mit dem App-Konzept Poppins Smartwatch Sicherheitsapp für Eltern und Kinder erreichten die Studierenden Vanessa Dümpel, Fiete Hiersig, Amelie Müller, Benedikt Rauch, Björn Zwickler den 3. Platz bei der UX Challenge der German UPA. Sie freuten sich neben der Einladung zur Konferenz Mensch und Computer 2018 über ein Preisgeld von 1.000€.

Die Arbeit entstand im UX Space im Rahmen des Projektmoduls Benutzerschnittstellen für Mobilgeräte betreut von Henrik Detjen.

Kategorien: Events

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.